Aktion an der Grundschule Eibelstadt

Foto: Wolz

Walnüsse im Herbst kennt jeder, aber wie sieht eine Walnuss denn im Sommer aus? „Wie wächst die Walnuss“ war das Motto einer Aktion der Winterhäuser Walnussknacker an der Grundschule Eibelstadt. Die Kinder zeigten große Kenntnisse über die Entwicklung der Walnuss, als sie Fotos der verschiedenen Stadien in die richtige Reihenfolge bringen sollten. Dass die Nussbäume zunächst eine unscheinbare Blüte haben und sich die Nuss dann in einer grünen Schale entwickelt war ihnen nicht fremd.
Mit Feuereifer waren die Schüler der 2. Klasse auch dabei, als es darum ging, verschiedene Nussknacker auszuprobieren.Der Renner war natürlich das „rote Walnussmonster“, eine Handknackmaschine, die gehörig Lärm verursacht. Die Kinder waren emsig bei der Sache. Im Nu waren die Nüsse nicht nur geknackt, sondern auch von der Schale befreit, so dass sich die Walnussknacker keine Sorgen um Nachwuchs machen müssen.