510€ Spende an die Malteser

Mit regionalen Produkten was Gutes tun war die Idee, die hinter der Aktion „Original Winterhäuser Walnussbrot“ steckte. Nun ging der Vorrat an Nüssen zur Neige und am 18. Mai wurde die Aktion beendet.
510€ konnte den Maltesern schließlich übergeben werden. Das Geld dient zur Finanzierung von Maßnahmen für Kinder, die einen Elternteil oder Geschwister verloren haben. So wird damit zum Beispiel sehr erfolgreich eine Reittherapie finanziert.

Saisonende-Am 18. Mai zum letzten Mal: Das Original Winterhäuser Walnussbrot

Aufstrich mit „Schwarzer Nuss“ Seit Dezember gab es bei der Bäckerei Fuchs in Winterhausen jeden Tag Walnussbrot mit Nüssen aus der Region. Von jedem verkauften Laib gingen 50ct an die Kinder-und Jugendhospizarbeit der Malteser. Am 18. Mai um 10.00 Uhr wird der Spendentopf an die Malteser übergeben.
Nur dadurch, dass sich zahlreiche Winterhäuser Bürger am Knacken beteiligt haben war es möglich, die großen Nussmengen für die Bäckerei zu bekommen.
Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

 

 

 

Nussfressertag

männliche Blüte
weibliche Blüte

Wenn die Walnüsse bis zum 25. April, dem  „Nussfressertag“, keine Frostschäden erlitten haben, dann steht einer guten Ernte nichts im Wege. 2017 hat eine einzige Frostnacht gereicht, um einen Großteil der Walnussblüten zu vernichten.
In diesem Jahr sieht es gut aus, bei den frühen Sorten sind die ersten kleinen Nüsse zu sehen. Die Walnuss ist ein einhäusiger Baum. Die männlichen Blüten, auffällige Kätzchen, sowie die leicht zu übersehenden weiblichen Blüten befinden sich an einem Baum.
Die Bestäubung erfolgt durch den Wind.

 

Das Original-Winterhäuser Walnussbrot mit Nüssen aus der Region

Wenn viele fleißige Hände viele kleine Nüsse knacken
gibt es Walnussbrot mit Nüssen aus der Region

.
Unter dem Motto „Winterhausen knackt die Nuss“ schafften es  die Winterhäuser Walnussknacker und ihre Gäste, nochmal 43 kg Nüsse zu knacken für das Original Winterhäuser Walnussbrot. 

Dank der großen Ernte 2018 und der vielen fleißigen Helfer ist es möglich, dass die Bäckerei Fuchs in Winterhausen noch für mehrere Wochen ihr beliebtes Walnussbrot anbieten kann. Pro Laib gehen 50ct. als Spende an die Malteser Kinder- und Jugendhospizarbeit.

Winterhausen knackt die Nuss

Wir knacken Nüsse für das Winterhäuser Walnussbrot.

Wann: Am 14. Januar um 14.30
Wo: Im Kantorat in Winterhausen
Bitte mitbringen: Nussknacker und Geschirrtuch
Dazu gibts Kaffee und Kuchen.

Advent 2018

Dank Ihres Regen – Besuches auf dem Winterhäuser Weihnachtsmarkt
und an unserem Walnussknackerstand:
Orientalischer Walnussaufstrich
Der Verkauf unserer Walnussprodukte und der Spendenerlös
sind in trockenen Tüchern.
Wir wünschen allen unseren Kunden eine gesegnete Adventszeit!