Walnuss-Kartoffelkuchen

Walnuss-Kartoffelkuchen

Zutaten:

250g gekochte, geriebene, kalte Kartoffeln, 200g Zucker, 4 Eier, 1 Orangenzucker, 50g Mehl *, 2 Teelöffel Backpulver, 1 Prise Salz, 100g geriebene Zartbitterschokolade, 220g Walnussmehl oder geriebene Walnüsse

Zum Überziehen:
Schokoladenglasur oder Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Eigelb und Zucker schaumig rühren, Kartoffeln, Nüsse und Schokolade zufügen, gesiebtes Mehl und Backpulver unterrühren, steifen Eischnee unterheben, Teig in gefettete Springform geben und ca. 45 min Bei 175°C backen.

Abgekühlten Kuchen mit Schokolade bestreichen

*Für eine glutenfreie Zubereitung kann das Mehl durch Stärkemehl oder glutenfreies Mehl ersetzt werden.